Online-Hilfe OscWare

Wie wird der API-Benutzer für Magento angelegt?

Hide Navigation Pane

Wie wird der API-Benutzer für Magento angelegt?

Previous topic Next topic No expanding text in this topic  

Wie wird der API-Benutzer für Magento angelegt?

Previous topic Next topic JavaScript is required for expanding text JavaScript is required for the print function Mail us feedback on this topic!  

hinweis

Alle Domains von Magento-Webshops, die Sie beim Kauf von OscWare angegeben haben, sind bereits angelegt. Um nachträglich weitere Domains hinzuzufügen, können Sie sich via E-Mail an NetConnections wenden. Teilen Sie dabei Ihre Kundennummer und die Domain mit.

Es sind bis zu 5 Domains pro OscWare-Lizenz möglich.

 

1.

Administratorbereich Ihres Webshops aufrufen (www.ihre-domain.de/magento/admin).

2.

Benutzername und Passwort eingeben und anmelden.

3.

Um eine neue Gruppenberechtigung anzulegen:

->System >Web Dienste >Gruppenberechtigungen wählen.

-Neue Rolle wählen.

-Unter "Gruppenberechtigung Name" z. B. oscware eingeben.

-Zu "Gruppenberechtigung Quellen" wechseln.

-Unter "Quellzugriff" im Drop-Down-Feld Alle wählen.

-Gruppenberechtigung speichern wählen.

hinweis Der Benutzername und das Passwort des API-Benutzers werden zur Konfiguration der Domain in OscWare benötigt. Notieren Sie sich diese Daten, nachdem der Benutzer angelegt wurde.

4.

Um einen neuen API-Benutzer anzulegen:

->System >Web Dienste >Benutzer wählen.

-Neuer Benutzer wählen.

-Formular mit Benutzerdaten ausfüllen.

-Zu "Benutzer Gruppenberechtigung" wechseln.

-Im vorherigen Schritt angelegte Gruppe aktivieren.

-Benutzer speichern wählen.

5.

Schnittstellen-Datei von der OscWare-Webseite herunterladen: Auf http://support.oscware.de/index.php?_m=downloads&_a=viewdownload&downloaditemid=31 wechseln und Datei "oscware-connector.php" wählen.

6.

Auf dem FTP-Server des Webshops einloggen.

7.

Im Root-Verzeichnis des Webshops einen Unterordner (z. B. 'oscware') anlegen.

8.

Schnittstellen-Datei in diesen Unterordner hochladen.